Jagdbare Wildtiere

Zahlreiche Wildtiersteckbriefe sind mit den entsprechenden Tierstimmen versehen, die uns dankenswerterweise in Lizenz von www.tierstimmen.de zur Verfügung gestellt wurden. Klicken Sie in dieser alphabetischen Liste auf den gewünschten Tiernamen, um mehr über dieses Wildtier zu erfahren:

​

»Auerwild »Baummarder »Birkwild »Bläßhuhn »Dachs »Damwild »Eichelhäher »Elch »Elster »Fasan  »Feldhase »Fischotter »Fuchs »Gamswild »Graugans »Graureiher »Greife/Falken »Hermelin »Höckerschwan »Iltis »Kanadagans »Kolkrabe »Lachmöwe »Luchs »Marderhund »Mauswiesel »Mink »Muffelwild »Murmeltier »Nebelkrähe »Rabenkrähe »Rebhuhn »Rehwild »Reiherente »Ringeltaube »Rotwild »Schneehase »Schwarzwild »Sikawild »Steinadler »Steinmarder »Steinwild »Stockente »Sumpfbiber »Tafelente »Türkentaube »Wachtel »Waldschnepfe »Waschbär »Wildkaninchen »Wildkatze

​

​

Nichtjagdbare Wildtiere

Diese Wildtiere unterliegen nicht dem Jagdgesetz sondern größtenteils dem Naturschutzgesetz. Die Jägerschaft bemüht sich aber auch um den Schutz dieser Wildtiere, da auch sie Bestandteil einer erhaltenswerten Flora und Fauna sind. Wir wollen Ihnen auf unseren Internetseiten einige dieser Wildtiere vorstellen.

Klicken Sie in dieser alphabetischen Liste auf den gewünschten Tiernamen, um mehr über dieses Wildtier zu erfahren:

​

»Biber »Braunbär »Eulen »Störche »Wolf

BJV Kreisgruppe Dingolfing © 2018 All Rights Reserved