Herzlich Willkommen auf der Internetseite der

 

BJV Kreisgruppe Dingolfing

Einladung zur Hegeschau 2018

 

Verehrte Waidkameraden,

 

am Freitag, den 16.März 2018, 19:00 Uhr findet im Landgasthof „Räucherhansl“ in

Oberteisbach die gesetzlich angeordnete

 

H e g e s c h a u verbunden mit der ordentlichen Generalversammlung

 

der BJV Kreisgruppe Dingolfing statt, zu der wir Sie hiermit herzlich einladen.

Tagesordnung:Teil 1 - Hegeschau

01.Eröffnung durch die Bläsergruppe

02.Begrüßung durch 1. Vorsitzenden Josef Überreiter

03.Bericht des Kreisjagdberaters, Franz Weinberger

04Bericht zur Forst- u. Waldsituation, Dr. Joachim Hamberger

05Kurzbericht Naturschutzwart Andreas Überreiter

mit Verleihung desNaturschutzpreises, gesponsert vom Kreisfischereiverband DGF, 1.Vors. Michael Rieger

Teil 2 - Generalversammlung BJV-Kreisgruppe Dingolfing

06Tätigkeitsbericht des 1. Vors. Josef Überreiter

07Grußworte der Ehrengäste

08.Kassenbericht durch Schatzmeister Andreas Obermeier

09.Bericht der Kassenprüfer

10.Entlastung der Vorstandschaft

11. Satzungsänderung (2 Stellvertretende Vorsitzende)

12. Wünsche und Anträge

Die Revierinhaber werden darauf hingewiesen, dass sie gesetzlich verpflichtet sind, die aus dem Jagdjahr 2017/18 stammenden Rehgehörne vorzulegen.

 

Bitte beachten: AuchIn diesem Jahr muss die vollständig ausgefüllte Streckenliste rechtzeitig vor der Hegeschau, d.h. spätestens am 02. März 2018 im LRA bei der Unteren Jagdbehörde eingereicht werden.

 

Die Gehörne müssen bis spätestens Mittwoch, den 14.März 2018 um 14:00 Uhr im

Landgasthof „Räucherhansl“ angeliefert werden.

Die Wertung findet am Mittwoch ab 14:00 Uhr statt. Wir bitten Sie, diesen Termin einzuhalten. Später angelieferte Gehörne können nicht mehr berücksichtigt werden.

 

Bitte kennzeichnen Sie Ihren Anlieferkarton deutlich mit Ihrem Revier und dem zugehörigem Hegering. Bitte nehmen Sie die Gehörne nach Ende der gesamten Veranstaltung mit nach Hause. Wenn Sie nicht selber anwesend sein können, beauftragen Sie einen Ihrer Mitjäger oder Jagdnachbarn! Für liegen gebliebene/verloren gegangene Gehörne kann keine Haftung übernommen werden!

 

Ich bitte um recht zahlreiche Beteiligung an der Hegeschau. Zeigen Sie durch Ihre Anwesenheit Ihre Verbundenheit zur Jagd. Nur gemeinsam sind wir stark!

 

Mit besten Grüßen und Waidmannsheil

 

1.Vorsitzender

Josef Überreiter

Für jedes Revier versenden wir nur eine Einladung. Bitte informieren Sie Ihre Mitpächter und Mitgeher.

 

 

 

 

 

 

 

Begleithundeprüfung erfolgreich absolviert!

 

Vor kurzem fand die jährliche Begleithundeprüfung der BJV-Kreisgruppe Dingolfing statt. Bei der Begleithundeprüfung handelt es sich wie der Name schon sagt, um die Prüfung der Begleithundeeigenschaften unserer Jagdkameraden. Bei der Ausbildung wird die Grundlage für die spätere Brauchbarkeitsprüfung gelegt. Im Wesentlichen werden dabei die Dressurfächer Leinenführigkeit, Folgen frei bei Fuß, Sitz mit Hereinkommen auf Pfiff, Halt auf Laut- und Sichtzeichen, Sitz mit Umkreisen sowie Ablegen außer Sicht unterrichtet und dann auf der Prüfung der Erfolg geprüft. Eigenschaften die auch jeder Nicht-Jagdhund beherrschen sollte.

 

Die von Hundeobmann Jürgen Huber und seinem Assistenten Andy Wachtmeister durchgeführte Prüfung schloss mit einem überaus erfolgreichen Ergebnis: Von den angetretenen 8 Gespannen aus Führer und Hund erzielten 7 Hunde einen 1. Preis, davon 5 mit Höchstpunktzahl, und 1 Hund einen 2. Preis.

 

Nach Abschluss der Prüfung wurde noch ausgiebig im "Suchenlokal in Oberwackerstall gefeiert.

PDF zum Download

 

Übungsschießen der BJV-Kreisgruppe

 

Sicheres, wald- und tierschutzgerechtes Jagen erfordert eine treffsichere Schießleistung der Jäger.

Um diese Fertigkeit zu üben und zu verbessern lädt die Vorstandschaft der BJV-Kreisgruppe Dingolfing alle Jäger aus dem Altlandkreis Dingolfing zu einem Übungsschießen mit Büchse und Flinte ein.

 

Am: September

Wo: BJV-Schießanlage Bockenberg

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: voraussichtlich gegen 12:00 Uhr

 

Für gemeldete Teilnehmer werden Kugelstände reserviert, von 11:00 – 12:00 Uhr besteht Gelegenheit im Schießkino den Kugelschuss auf flüchtiges Wild zu üben. Der Schrotschuss kann im Rahmen des normalen Übungsbetriebes ebenfalls geübt werden. Um ausreichend Kapazitäten zu reservieren ist umgehende Anmeldung beim Schießwart der Kreisgruppe, Bruno Auer, unter Tel. 0170/8357449 oder am besten per E-Mail unter bruno.auer@markgraf-bau.de erforderlich. Die Teilnahme ist für BJV-Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder sind gegen eine kleine Gebühr ebenfalls willkommen.

PDF zum Download

BJV Kreisgruppe Dingolfing © 2017 All Rights Reserved